Ouija

Dunkle Magie, Leidenschaft und ein großen Geheimnis, das es zu lüften gilt

Die Romanic-Fantasy-Reihe "Ouija" ist auf sechs Bände ausgelegt, die alle mit einem Abstand von sechs Monaten veröffentlicht werden. Die ersten beiden Teile gibt es auch als Hörbuch.

  • Tote reden zu viel
  • Tote lügen nicht
  • Tote fühlen auch
  • Tote sterben langsam (03.2024)
  • Tote lieben nicht (09.2024)
  • Tote leben ewig (03.2025)

Tote reden zu viel

Können die Toten Amor spielen?

Jahrelang dachte Cleo, sie verliert den Verstand.
Verzweifelt und am Ende ihrer Kräfte hört sie auf die Stimmen in ihrem Kopf. Sie trifft auf die Hexe Kaliska, die ihr erklärt, dass sie nicht verrückt ist: Cleo ist ein Medium, sie kann die Toten hören! Erst weigert sich Cleo, das zu akzeptieren, doch kurz darauf lotsen die Stimmen sie zum Leichnam einer ermordeten Frau.

Zusammen mit dem attraktiven Gerichtsmediziner Logan versucht Cleo herauszufinden, was der Frau widerfahren ist. Dabei gerät sie in das Visier des Verbrechersyndikats von San Francisco. Denn die sind gar nicht begeistert darüber, dass jemand mit ihren Opfern reden kann.

Tote lügen nicht

Müssen Hexen immer brennen?

Bis zu einem schicksalshaften Abend im November dachte Roxy, sie wäre eine normale junge Frau.
Doch plötzlich setzt sie selbst ihre Wohnung in Flammen und zerstört das gesamte Gebäude. Auf der Flucht vor dieser unkontrollierbaren Kraft trifft Roxy auf Noah. Auch er ist mit seinen magischen Fähigkeiten überfordert. Gemeinsam lernen sie, ihre Gaben zu beherrschen und kommen sich dabei näher.

Sie ahnen jedoch nicht, dass der Grund für Roxys erwachte Magie mit ihr noch nicht fertig ist. Ein dunkler Zauberer will die junge Hexe für ein gefährliches Ritual missbrauchen.

Tote fühlen auch

Gibt es den perfekten Mann?

Nach einer hässlichen Trennung muss sich die Hexe Amanda gegen ihren stalkenden Ex-Freund zur Wehr setzen. Sie nutzt das magische Wissen ihrer Familie, um den perfekten Beschützer zu erschaffen: Kaleb ist ein Golem und befolgt jeden von Amandas Befehlen. So schafft sie es, sich endlich von ihrem Ex zu lösen.

Doch je länger Amanda Zeit mit Kaleb verbringt, desto menschlicher wird ihr Golem. Erste Zweifel kommen ihr: Kann sie es mit ihrem Gewissen vereinbaren, Kaleb ständig Befehle zu erteilen? Und warum schlägt ihr Herz plötzlich höher, wenn sie ihn sieht?

Tote sterben langsam

Kann aus Schmerz Liebe werden?

Jeder Tag ist für Cataleya ein Kampf: Durch Berührung wird sie ungewollt in die grauenhaften Vergangenheiten ihrer Mitmenschen hineingezogen.
Einsam und verbittert findet sie nur bei Rhett eine stille Zuflucht. Doch das hat seinen Preis: Der attraktive Dominus verkauft seine exklusiven Dienste an zahlungsbereite Kundinnen.

Eines Tages berührt Cataleya ein besonders dunkles, magisches Artefakt und sucht Hilfe bei der Hexe Kaliska. In deren Haus trifft sie unerwartet auf Rhett. Ist Kaliska ebenfalls eine Kundin von ihm oder hat ihr Spielpartner ein eigenes, paranormales Geheimnis? Lange unterdrückte Gefühle brechen sich Bahn und schon bald muss Cataleya sich entscheiden, ob sie Rhett vertraut.

Tote lieben nicht

Was ist dein sehnlichster Wunsch?

June hat eine gefährliche Gabe: Sie kann sich alles wünschen, was sie will. Doch ihre Wünsche haben oft schreckliche, unkontrollierbare Folgen.

In der Obhut der Nekromantin Kaliska versucht June, ihre Magie zu beherrschen. Doch sie fürchtet sich noch immer vor ihrer Gabe und fühlt sich einsam. Da tritt ein Hexer in ihr Leben, dessen Charme und rebellische Art sie unwiderstehlich anziehen. Doch will er ihr wirklich helfen oder nur ihre Kraft für sich nutzen?

Weitere Teile sind in Arbeit

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte prüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.